L-STAT Remote EnOcean Antenne

ModbusLokale I/OsEnOcean

Die L-STAT Remote EnOcean Antenne integriert batterielose EnOcean Sensoren und Geräte nahtlos in die Gebäudeautomation. Die Verbindung erfolgt über die Modbus RTU-Schnittstelle.

Die L-STAT Remote EnOcean Antenne wird in drei unterschiedlichen Varianten hergestellt, um den weltweiten Einsatz sicherzustellen:

  • LSTAT-810-G3-L0 Europa 868-MHz-Band
  • LSTAT-820-G3-L0 USA/Kanada 902-MHz-Band
  • LSTAT-830-G3-L0 Japan 928-MHz-Band

Zusätzlich zur Funktion als Remote EnOcean Antenne verfügt das Gerät über Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren.

Leistungsmerkmale

  • Unterstützung aller gängigen EnOceanProfile (EEPs) für Sensoren und Aktoren
  • Durch Gerätevorlagen konfigurierbar mit der L-INX Configurator Software
  • Web UI für das „Teach-In“, dem Einlernvorgang, und zur Messung der Signalstärke sowie Test der Messgrößen via LOYTEC Controller
  • Einfacher Geräteaustausch
  • Verbindung via Modbus RTU
  • Unterstützt den Mehrkanalbetrieb von EnOcean-Geräten
  • Verschlüsselte Drahtlosverbindung (wenn das EnOcean-Gerät dies unterstützt)
  • Unterstützt die Mailbox-Funktion bei „sleepy actuators“ (z. B. batteriebetriebene Heizungsventile)
  • Bis zu 16 L-STAT Remote EnOcean Antennen pro LOYTEC Controller

L-STAT Remote EnOcean Antenne Produkte


LSTAT-810-G3-L0
LSTAT-810-G3-L0LSTAT-810-G3-L0 Remote EnOcean Antenne, Europa Frequenz 868 Mhz, in Weiß
Preis anfragen
Dokumentation und Software
3D-Ansicht

LSTAT-820-G3-L0
LSTAT-820-G3-L0LSTAT-820-G3-L0 Remote EnOcean Antenne, USA/CA Frequenz 902 Mhz, in Weiß
Preis anfragen
Dokumentation und Software
3D-Ansicht

LSTAT-830-G3-L0
LSTAT-830-G3-L0LSTAT-830-G3-L0 Remote EnOcean Antenne, Japan Frequenz 928 Mhz, in Weiß
Preis anfragen
Dokumentation und Software
3D-Ansicht