EU Cookie Law Script 1

     We use cookies to make our websites easier to use. By browsing our websites you agree to our use of cookies.

LIOB-Connect

LIOB-ConnectDer Anschluss LIOB-Connect (vergoldete Kontakte an der Seite des Gehäuses) eines L-INX oder L-ROC Geräts sorgt für die Verbindung von LIOB‑10x Modulen, wobei sowohl die Stromversorgung als auch die Kommunikationsverbindung ohne zusätzliche Verkabelung hergestellt wird. Unabhängig vom L‑IOB Typ werden bis zu 24 L‑IOB I/O Module unterstützt. Somit können bis zu 24 LIOB‑10x in einer Kette (Daisy Chain) verbunden werden. Die ersten 4 LIOB‑10x können direkt angeschlossen werden. Ab dem fünften LIOB‑10x wird die LIOB‑Connect Kette in zwei (oder mehr) Segmente mittels LIOB‑A4 und LIOB‑A5 Adaptern aufgeteilt.

Die Parametrierung der I/O-Module erfolgt über die Konfigurationssoftware oder über das Web-Interface des L-INX oder L-ROC Geräts. Sämtliche Parametrierungsdaten werden am L-INX Automation Server oder L-ROC Room Controller gespeichert und können bei Bedarf wieder in die L‑IOB Module geladen werden. Beim Austausch eines L‑IOB Moduls wird das neue Modul automatisch erkannt und integriert.