EU Cookie Law Script 1

     We use cookies to make our websites easier to use. By browsing our websites you agree to our use of cookies.

Wartung und Überwachung

lighting applications maintenance monitoring

Floorplan

Die leistungsstarken Visualisierungs-, Berichts- und Alarmfunktionen sorgen für den reibungslosen Betrieb eines mit einem LOYTEC Beleuchtungssystem ausgestteten Gebäudes. Besonderheiten wie Fehlerberichterstattung und Betriebsstundenüberwachung ermöglichen die optimale Planung der Wartungszyklen. Die Berechnungen des Energieverbrauchs bis hinunter zu jeder einzelnen Leuchte im System erlaubt die Erstellung von Berichten über den Energieverbrauch und hilft somit bei der Erkennung von Einsparungspotentialen. Mit höchst flexiblen Visualisierungsfunktionen kann der Systemstatus dargestellt und Systemparameter oder auch Steuerungsstrategien  und Zeitschaltpläne komfortabel verändert werden. Das ist wichtig, um Veränderungen in der Raumnutzung zu berücksichtigen oder das Lichtsystem in punkto Energieverbrauch und Benutzerkomfort zu optimieren. Alarme die vom System gemeldet werden können entweder im Front-End des SCADA-Systems angezeigt oder per E-Mail versendet werden. Aus sämtlichen Systemdaten können Trends ermittelt und diese für eine spätere Analyse und Berichterstellung aufbewahrt werden.

LOYTEC bietet verschiedene Visualisierungslösungen, beginnend bei einem L-VIS Touch Panel oder Elektrischer Energieberichteiner LWEB-802 webbasierten Visualisierung für die Überwachung kleinerer Systeme wie z. B. einer kleinen Schule. Im Gegensatz dazu bietet LOYTEC für größere Anlagen LWEB-900, eine skalierbare, serverbasierte, mehrbenutzerfähige und mit allen Funktionen ausgestattete SCADA- und Gebäudemanagementlösung. Alternativ können Sie sich natürlich auch für ein anderes SCADA-System Ihrer Wahl entscheiden bzw. die LOYTEC Lichtlösung in eine bereits im Gebäude installierte SCADA-Lösung integrieren. Da LOYTEC offene Kommunikationsstandards unterstützt, wird eine einfache Integration in jedes andere anerkannte System am Markt ermöglicht.

Leistungsstarke Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionen auf jeder Ebene sorgen für eine hohe Verfügbarkeit der Systeme. Sobald ein defekter Bestandteil ausgewechselt wurde, wird die Konfiguration des Gerätes automatisch mit der letzten bekannten Sicherung wiederhergestellt. Dadurch wird sichergestellt, dass derartige Wartungstätigkeiten auch durch den Haustechniker durchgeführt werden kann.

In punkto Umgestaltung ermöglicht das L-ROC System von LOYTEC sogar Achsenflexibilität. Wird bei einem achsenflexiblen Gebäude die Raumaufteilung verändert, so muss das L-ROC Automationssystem lediglich über die neuen räumlichen Gegebenheiten informiert werden, sobald die baulichen Veränderungen vorgenommen wurden, indem bei den betroffenen Fensterachsen die neuen Raumnummern eingetragen werden. Daraufhin werden alle Funktionen die vom System kontrolliert werden, automatisch entsprechend der geänderten Situation rekonfiguriert. Ein revolutionärer Ansatz – unerreicht am Markt.

Typische Anwendungsgebiete:

  • Bürogebäude
  • Öffentliches Gebäude
  • Schule
  • Parkplatz
  • Einkaufszentrum
  • Stadium
  • Hotel
  • Fabrik- und Montagehalle
  • Flughafen
  • Bahnhof

Produkte: