EU Cookie Law Script 1

     We use cookies to make our websites easier to use. By browsing our websites you agree to our use of cookies.

Bright-Out Funktion

lighting applications bright out function

Die Funktion „Bright out“ reduziert den Energieverbrauch in Umgebungen mit natürlichem Licht erheblich, da sie dafür sorgt, dass die künstliche Beleuchtung bei angemessenem natürlichem Licht ausgeschaltet ist. Ähnlich wie die Funktion „Tageslichtnutzung“ liefert „Bright out“ die besten Resultate in Kombination mit Anwesenheitsbasierende Steuerung. Bright out kann mit Lux-Sensoren in den automatisierten Umgebungen (wenn vorhanden wie erforderlich für Anwesenheitsbasierende Steuerung) oder mit einem einzelnen zentralen Lux-Sensor der den Helligkeitswert im Freien misst verwendet werden. Anders als die Funktion „Tageslichtnutzung“ benötigt diese Funktion keine dimmbaren Leuchten und kann daher auch verwendet werden wenn die Beleuchtung nur ein- oder ausgeschaltet werden kann.

Bright Out

Typische Anwendungsgebiete:

  • Flur
  • Stiegenhaus
  • Aufzugsbereich
  • Parkplatz
  • Verladebereich
  • Lagerhalle
  • Großraumbüro
  • Hörsaal
  • Klassenzimmer

 

Produkte: