EU Cookie Law Script 1

     We use cookies to make our websites easier to use. By browsing our websites you agree to our use of cookies.

Öffentliches Aquarium in Antalya, Türkei, 2020

Antalya Aquarium Photo © МаратД

Das Antalya Aquarium mit einer Innenfläche von mehr als 15.000 Quadratmetern ist einer der größten Aquarienanlagen weltweit. Mit einer Länge von 131 Metern und einer Breite von drei Metern verfügt es über das größte Tunnelaquarium der Welt. Neben dem Tunnelaquarium mit einem Fassungsvermögen von mehr als 5 Millionen Litern Wasser können Sie in der Anlage 39 thematische Aquarien, eine Schneewelt, ein Eismuseum, ein Oceanride XD-Kino, Restaurants und Souvenirläden erleben. Dies macht es zu einem der attraktivsten Ausflugsziele in Antalya.

Steuerung, Visualisierung und Überwachung von AHUs

Neben den 19 konventionellen Lüftungsgeräten, die über Modbus RTU integriert werden mussten, war die Integration der verbleibenden Geräte die größte Herausforderung. Das Projekt ist ursprünglich auf einer KNX TP basierten Lösung erstellt worden. Die Erstellung von Trendlogs, das Reporting von historischen Daten oder der Betrieb von Alarmservern war damit nicht möglich und ein wesentliche, neue Anforderungen des Kunden. Darüber hinaus musste die Edge-Control-Ebene mit einem übergeordneten Energiemanagement- und Analysesystem eines lokalen Anbieters, der auch Netzanalysatoren in die Stromversorgungsverteiler des Gebäudes installierte, verbunden werden. Mit der ausgewählten Gesamtlösung, auf Basis des L-INX Automation Servers mit LKNX-300 Erweiterungsmodul, ist es nun möglich die Lüftungsanlagen zu steuern, zu visualisieren und zu überwachen, ein KNX-basiertes Feldbussystem zu integrieren, Trenddaten zu speichern, darauf basierende Berichte zu erstellen und diese an zuständige Firmen weiterzuleiten. Die Übertragung dieser Daten zu dem übergeordneten EMS-System geschieht via OPC und stellt damit die Basis für eine vollumfängliche Verbrauchsdatenerfassung.

Deutliche Reduzierung der Hardwarekosten und der Integrationsdauer

Dank der integrierten Gateway- und Steuerungsfunktionalität des L-INX Automation Servers konnte Termmarket, LOYTEC Competence Center in der Türkei, alle Integrationsanforderungen des Kunden mit deutlich reduzierten Hardwarekosten umgesetzen. Die Integration, Überwachung und Steuerung verschiedener Protokolle und Systeme kann sehr komplex sein, zusätzliche Hardware wie Gateway-Lösungen erfordern und sehr zeitintensiv sein. Dank LOYTEC L-INX Automation Server konnte Termmarket eine vollständig integrierte und nachhaltige Lösung anbieten und innerhalb kürzester Zeit realisieren.

Interessante Fakten


Ort Antalya, Türkei
Anzahl der Knoten 19 AHUs, KNX TP basiertes Feldbussystem, EMS
Topologie BACnet IP, Modbus RTU, KNX TP, OPC
Beteiligte Firmen Termmarket
LOYTEC Komponenten

LİNX-153 Automation Server
LKNX-300 Schnittstellen

LOYTEC Tools LWEB-802 Visualisierung
LWEB-803 Visualisierung

 

 

 

 


 

 

Photo © МаратД (Modifikationen: Ausschnitt) Quelle Lizenz