EU Cookie Law Script 1

     We use cookies to make our websites easier to use. By browsing our websites you agree to our use of cookies.

PPP Kalvebod Brygge, Kopenhagen, Dänemark 2018

nexusGrue + Hornstrup A/S wurde 1981 gegründet und ist seit 2010 LOYTEC Competence Partner. Das dänische Ingenieur- und Beratungsunternehmen bietet innovative Lösungen für den privaten, öffentlichen und geschäftlichen Sektor in den Bereichen Automation, Kommunikationsnetzwerke, Bauingenieurswesen und Energie & Umwelt.

Das Referenzprojekt Kalvebod Brygge wird als visueller Orientierungspunkt an der Einfahrt zur Kopenhagener Innenstadt erbaut und ist damit gut sichtbar sowohl bei einer Fahrt entlang des Kalveboderne-Kai als auch für Zugreisende, die auf der Anreise nach Kopenhagen oder auf der Abreise aus der Stadt sind. Auf einer Fläche von insgesamt 60 000 m² entsteht das neue Verwaltungszentrum der Banedanmark (Dänische Eisenbahn- Infrastrukturfirma und Verwalter des Dänischen Schienennetzes) an der Kalvebod Brygge, Carsten Niebuhrsgade.

Raumautomation

Beim Referenzprojekt Kalvebod Brygge werden für die Raumautomation keine physikalischen Ein- und Ausgänge verwendet. Sensoren und Aktoren werden ausschließlich via Modbus, KNX und DALI integriert. Dies reduziert die Verkabelungskosten deutlich und garantiert hohe Flexibilität und minimalen Aufwand bei der Verkabelung bei zukünftigen Änderungen. Alle LROC-401 Room Controller für jedes Stockwerk in jedem der Gebäude werden in einem gewöhnlichen Schaltschrank eingebaut, sodass keine Verteilerkästen an der Decke verbaut sind. Dadurch sind die Kosten für Stromversorgung, Backbone-Netzwerk und Installation sehr niedrig. Außerdem beeinflusst diese Maßnahme die Inbetriebnahme und Wartung positiv.

HLK-Steuerung

Die Steuer- und Regelung der Primäranlagen wird mittels L-INX Automation Server umgesetzt. Alle Frequenzumwandler sind via Modbus RTU verbunden. Für zentralisiertes Energiemanagement sind M-Bus-Zähler angeschlossen.

Gebäudemanagement

Die Gebäudemanagement-Software LWEB-900  übernimmt folgende Funktionen: 

  • Betrieb und Überwachung
  • Raum / HLK Automation
  • Energiemanagement
  • Datenspeicherung und Reporting
  • Gerätemanagement
  • System / Netzwerkmanagement
  • Sicherung / Wiederherstellung

Fazit

Die enge Kooperation mit LOYTEC während aller Projektphasen reduziert Risiken und ermöglicht so einen reibungslosen Fortschritt in allen Projektphasen. Ohne Verwendung von physikalischen Ein- und Ausgängen in der Raumautomation werden mittels Bus-Technologie Effizienzsteigerung und Kostenreduktion erreicht. L-STUDIO sorgt dabei für effizientes Engineering. Die Gebäudemanagement-Sofware LWEB-900 dient zum Betreiben und Verwalten des Gebäudes sowie von BA-Netzwerk-/LOYTEC Geräten.

scandinavia map

 

 

Interessante Punkte

Standort Kalvebod Brygge, Carsten Niebuhrsgade, Kopenhagen, Dänemark

Beteiligte Firmen

LOYTEC Competence Partner: Grue + Hornstrup
Architekt: Arkitema Architects
PPP: A. Enggaard A/S
Ingenieur: MOE
Klient: Danish Building & Property Agency


LOYTEC Komponenten

LROC-401 Room Controller
L-STAT Raumbediengeräte
LDALI-MS1 Multisensoren
L-INX Automation Server
L-IOB I/O Module


LOYTEC Tools
LWEB-900 Integriertes Gebäudemanagementsystem