LWEB-802 Visualisierung mit Webbrowser

LWEB-802

Inhalt

LWEB-802 ist eine platt­form­un­ab­hängige grafische Benutzer­schnitt­stelle zur Darstellung dynamischer Anlagenbilder oder virtueller Raumbediengeräte in einem Standard-Webbrowser. Durch die Verwendung von HTML5 und JavaScript werden dynamische Anlagenbilder in einem Standard-Webbrowser dargestellt, ohne dafür zusätzliche Software wie JAVA oder Browser-Plug-ins installieren zu müssen. Dies erlaubt die Verwendung von LWEB-802 Projekten auch auf Smartphones und Tablets mit Android- oder iOS-Betriebssystem. Dies erspart die Installation und Wartung von Apps. Die Erstellung von Grafikseiten sowie der Funktionsumfang ist gleich wie bei LWEB-803.

Dynamische Anlagenbilder

Die Anlagenbilder können eine Vielzahl von dynamischen Anzeigeelementen beinhalten, die den momentanen Zustand der Anlagen in Echtzeit widerspiegeln. Natürlich ist es auch möglich, auf dezentrale Zeitschaltprogramme, Alarmübersichten und Trenddaten zuzugreifen. Die Erstellung der grafischen Projekte mit kundenspezifischen, dynamischen Anlagenbildern erfolgt mit der frei verfügbaren L-VIS/L-WEB Konfigurationssoftware. In kürzester Zeit lassen sich damit Grundfunktionen definieren und ansprechende Grafikseiten entwerfen, ohne Kenntnisse in HTML, Java etc. haben zu müssen. Dynamische Informationen werden über Zahlenwerte, Texte, wechselnde Symbole, Balkendiagramme, Trendlogs, Alarm- und Ereignislisten oder Zeitplan-Bedienelemente dargestellt. Die Konfigurationssoftware erlaubt die Verwendung von gängigen Pixelgrafiken (GIF, JPG, BMP, TIF, PNG) oder Vektorgrafiken (SVG). Die grafischen Projekte selbst werden dezentral auf der LOYTEC-Hardware im Netzwerk gespeichert und über einen Browser zur Visualisierung aufgerufen.

BG35AHU EN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenpunktkommunikation über Web-Services

Die Kommunikation zwischen den verteilten LOYTEC-Geräten und LWEB-802 erfolgt über Web-Services. Die Verwendung von Web-Services erlaubt eine problemlose Kommunikation über Firewalls und NAT-Router hinweg und ermöglicht die Nutzung von Intranet und Internet für den Aufbau von verteilten Gebäudeautomationssystemen.

Schnelle Navigation

Das gesamte grafische Projekt wird nur beim ersten Aufruf in den Browser geladen. Danach beschränkt sich die Kommunikation zwischen LWEB-802 und den LOYTEC-Geräten auf Datenpunktaktualisierungen. Dies ermöglicht eine schnelle Navigation zwischen den Seiten, selbst bei langsamen Kommunikationsverbindungen.

Raumbedienung über Webbrowser

Raumbedienung

Speziell für die Raumautomation bietet LWEB-802 eine Alternative zum klassischen Raumbediengerät. Virtuelle Raumbediengeräte werden als grafisches Projekt lokal direkt auf dem LOYTEC-Gerät abgelegt und über einen Standard-Webbrowser angezeigt. Der Gestalter des virtuellen Raumbediengerätes hat dabei jegliche künstlerische Freiheit mit Blick auf Größe, Farbwahl und der Verwendung von grafischen Elementen. Auch ist eine hohe Systemverfügbarkeit durch die dezentrale Speicherung der virtuellen Raumbediengeräte gegeben.

Darstellung verteilter Datenpunkte auf einer Grafikseite

In einem LWEB-802 Projekt können Daten aus verschiedenen LOYTEC-Geräten verarbeitet werden, um z. B. Verbrauchswerte aus verteilten Liegenschaften übersichtlich darzustellen.

lweb803 system architecture catalog V2018

LWEB-802 Visualization via Web Browser


LWEB-802
LWEB-802

Visualisierung mit Webbrowser

Füge dieses Produkt zur Preisanfrage hinzu
Dokumente und Software zum Produkt LWEB-802