Eine Erfolgsgeschichte

2015

L-STAT

BUCS 2015L-INX

LDALI-MS1

  • LOYTEC präsentiert das L-STAT Raumbediengerät zur Steuerung von Temperatur, Licht, Sonnenschutz, Anwesenheit und Belüftung mittels Sensortasten. Die internen Sensoren des L-STAT Geräts messen je nach Modell Temperatur, Feuchtigkeit, Helligkeit, Anwesenheit sowie den CO2-Gehalt.
  • Das fünfte Buildings under Control Symposium findet im Oktober 2015 in Wien statt. Mehr als 100 Teilnehmer aus aller Welt nehmen an der Fachtagung der Gebäudeautomation teil.
  • Die neuen „kleinen“ L-INX Automation Server, das LGATE-902 sowie neue L-IP C-Modell Router werden Teil der LOYTEC-Produktfamilie. Die Geräte verfügen über einen LCD-Display und Dreh-, Drückknopf, zwei Ethernet-Schnittstellen, integrierte Netzwerksicherheitsfunktionen und bieten Unterstützung von WLAN, EnOcean, KNX, SNMP.
  • LOYTEC wird Mitglied von LonMark France, der Interessengemeinschaft von Unternehmen und Institutionen die im französischsprachigen Raum mit LON-Technologien arbeiten.
  • LWEB‑900 ist jetzt auch eine BACnet Operating Workstation und unterstützt dabei BACnet/IP Geräte aller Hersteller. LWEB‑900 importiert fortan auch L‑Studio Projekte, die für die L‑ROC Raumautomation bzw. das LIOB‑AIR VAV‑System gebaut wurden.
  • Die L-DALI Familie wächst: Der LDALI-BM1 Tasterkoppler bindet handelsübliche Lichttaster und Schalter in einen DALI-Kanal ein. Der LDALI-MS1 Multi-Sensor dient zur Bewegungs- und Lichtintensitätsmessung und das LDALI-RM1 Relaismodul ermöglicht das Ansteuern von handelsüblichen Verbrauchern über einen DALI-Kanal.
  • LOYTEC enthüllt die VAV-Lösung LIOB-AIR. Der LIOB‑AIR ist ein vollständig IP-basierter variabler Volumenstromregler mit vorgefertigtem, flexiblem, reprogrammierbarem Anwendungsprogramm und komplexen Managementeigenschaften für das Lüftungssystems eines Gebäudes.
  • LOYTEC wird Mitglied der EnOcean Alliance. In der EnOcean Alliance schließen sich weltweit führende Unternehmen aus der Gebäudebranche zusammen, um innovative Automatisierungslösungen für nachhaltige Gebäudeprojekte zu realisieren.
  • Die drahtlose LAN-Schnittstelle L-WLAN zur Erweiterung von LOYTEC-Geräten mit einer drahtlosen LAN-Verbindung sowie die L-ENO EnOcean Schnittstelle für die Integration von EnOcean-Sensoren und Aktoren in die Gebäudeautomation werden Teil des umfangreichen Produktportfolios.

 

2014

Glas L-VIS Touch Panels

LOYTEC Competence Center

Hidden Champion 3.0

LOYTEC Asia

  • LOYTEC ergänzt das Produktsortiment mit L-WLAN. Die neuen WLAN Schnittstellen, LWLAN-80x, erweitern LOYTEC Geräte um eine drahtlose LAN-Verbindung.
  • Auf den LINX-120/121/220/221/150/151 Automation Servern, den LGATE-950/951 Gatewayprodukten sowie den LROC-100 Room Controllern steht mit den L-ENO EnOcean Interfaces die Anbindung von EnOcean Sensoren und Aktoren zur Verfügung.
  • Unsere Webseite erhält ein neues, modernes Design und bietet als neuestes Feature die Sprachunterstützung in Französisch. Neben der Website ist auch der Katalog in Französisch erhältlich, für einen besseren Dialog mit unseren französischsprachigen Kunden.
  • LOYTEC präsentiert die Glas L-VIS Geräte mit 7" und 15" Display mit rahmenloser Glasfront und kapazitivem Touch.
  • Mit der Firma Vedotec aus den Niederlanden gewinnt LOYTEC einen neuen starken Partner als LOYTEC Competence Center.
  • Auszeichnungen: LOYTEC ist “Hidden Champion 3.0“ in Anerkennung unserer Verdienste um die österreichische Exportwirtschaft. Wir freuen uns weiters über den Silbernen Securitas in der Kategorie „Sicher und gesund arbeiten“, über Silber bei den Constantinus European Awards sowie unsere Nominierung für den neuen österreichischen Unternehmerpreis Crescendo.
  • Dank der Effizienzfunktionen des Raumautomationssystems L-ROC erhielt LOYTEC für seinen Zubau in der Blumengasse 37, Wien eine eu.bac Systemzertifizierung der höchsten Klasse AA.
  • LOYTEC gründet eine Niederlassung in Taiwan. Im März 2014 startete die LOYTEC Asia Inc. mit Firmensitz in Taipei, Taiwan ihre Aktivitäten am asiatischen Markt. Der Fokus der LOYTEC Asia liegt im Vertrieb und technischen Support von LOYTEC Produkten am asiatischen Kontinent.
2013

HQ LOYTEC electronics, Vienna

Produktion LOYTEC 2013

LOYTEC BUCS 2013

LOYTEC BUCS 2013

  • Die Elektronikfertigung konnte erfolgreich in die neuen und wesentlich ausgedehnteren Produktionsräume des Zubaus der Unternehmenszentrale in Wien übersiedeln.
  • L-ROC Room Automation ist durchgehend im Neubau implementiert, alle HLK-Komponenten, Licht, Beschattung, Energieüberwachung und sogar eine Photovoltaikanlage sind automatisiert und werden durch das integrierte Gebäudemanagementsystem LWEB-900 geregelt.
  • Launch der neuen L-IOB I/O Controller LIOB-58x, eine Familie aus Ein-/Ausgabegeräten, die über BACnet/IP verfügen und frei programmierbar eine enorme Bereicherung der Gebäudeautomation in punkto Leistungsstärke, Flexibilität und dezentraler I/O-Schnittstellen darstellen.
  • Mitte Oktober findet das 4. Buildings under Control Symposium mit einem neuen Teilnehmerrekord statt: Das Leitthema ist die Sicherheit von Gebäudenetzwerken.
  • Wichtige Partnerschaften werden über "Competence Center" mit den Unternehmen Calon aus Großbritannien und Advance-C aus Russland abgeschlossen.
  • Oriental Giken Inc., ein Kunde von LOYTECs Competence Partner Network Corporation (NWC) in Japan, installiert hunderte L-IOB und L-INX Geräte für Laborabzüge, Raumautomation, für ein Bürstsystem und ein System zur Abluftüberwachung an der renommierten Tokyo University.
2012

LIOB-180-perspective

BTL_zertifikat

Richtfest

  • Die KNX-Implementierung für L-INX Automation Server, L-ROC Room Controller und LGATE-950 wird fertiggestellt. KNXnet/IP (Ethernet/IP) wird nun von diesen Geräten unterstützt.
  • Die LIOB-18x Modellserie, LGATE-951 und LWEB-802, die Visualisierung im Webbrowser, werden gelauncht.
  • Gleich 11 Geräten wird ihre Konformität mit dem internationalen BACnet-Standard bescheinigt. Alle BACnet-fähigen L-INX Automation Server, die L-GATE Produktlinie und der LIP-ME201 BACnet Router gelten nun als BTL-zertifiziert.
  • LOYTEC Americas expandiert und übersiedelt an einen neuen Standort in Wisconsin.
  • Die Errichtung des Zubaus an die Unternehmenszentrale in Wien schreitet zügig voran, daher kann am 9. August das Richtfest gefeiert werden.
  • Auszeichnungen: Mit dem L-DALI CEA-709 Controller zum dritten Mal "Produkt des Jahres" bei den LonMark International Best of the Year Awards, Finalist bei den European Business Awards mit L-ROC (größtes europäisches Business Award Programm), nominiert für den CONSTANTINUS mit L-WEB (Fachverband Unternehmensberatung und IT), zum fünften (!) Mal Preisträger bei Austria's Leading Companies (Platz 3 im Land Wien, Siebenter bundesweit, Wirtschaftsblatt), OÖ Gesundheitspreis für betriebliche Gesundheitsförderung (Wirtschaftsbund).
  • Im Juni eröffnet im Zoo von St. Louis, Missouri, USA, eine neue Unterwasser-Erlebniswelt, die es den Besuchern ermöglicht, die Seelöwen durch einen gläsernen Tunnel unter Wasser zu beobachten. Für die problemlose Kommunikation der Kälteanlage des Riesenaquariums sorgt ein LINX-100.
  • Im September wird in Dänemark das neue Logistikzentrum von REXHOLM fertiggestellt. Beleuchtung, HLK und Sicherheitssysteme der 15.000 Quadratmeter großen Anlage werden von LINX-120, L-IOB und L-DALI gesteuert.
  • Im selben Monat nimmt in Bayern das richtungsweisende neue Gebäude des Gymnasiums von Wendelstein seinen Betrieb auf. Das konsequent auf regenerativen Energien aufbauende Energiekonzept dieses architektonischen Schmuckstücks wird durch umfassende Systemintegration ermöglicht. Insgesamt 188 LOYTEC-Geräte wirken am reibungslosen Funktionieren der verschiedenen Systeme mit.
2011

loytec_logo_competence_part

Spatenstich

BUCS_2011

  • Das Netz der LOYTEC Competence Partner erfährt eine wesentliche Erweiterung: Renommierte Systemhäuser auf drei Kontinenten werden LOYTEC Competence Partner. Und am Ende des Jahres wird in Krakau, Polen, gemeinsam mit dem bisherigen Distributionspartner ZDANIA das erste LOYTEC Competence Center gegründet.
  • Weil der LOYTEC Hauptsitz in der Wiener Blumengasse bereits aus allen Nähten platzt, wird ein Zubau in Angriff genommen. Am 20. Mai wird der Spatenstich für die Vergrößerung der Firmenzentrale mit allen Mitarbeitern gefeiert.
    Als erstes LOYTEC Gerät wird der LIOB-150 von der internationalen LonMark Organisation zertifiziert.
  • Im Oktober findet das 3. Buildings under Control Symposium statt, diesmal an neuer Location im Tech Gate Vienna. Hier wird erstmals das neue, revolutionäre Raumautomationssystem L-ROC einer breiteren Öffentlichkeit präsentiert.
  • Ebenfalls im Oktober geht die neue LOYTEC Corporate Website online und es erscheint die erste Ausgabe des Kundenmagazins LOYTEC Express.
  • Erstauslieferung des DALI Powersupply LDALI-PWR4-U.
    Auszeichnungen: Energy Globe Wien für L-WEB (plus Nominierung für die Österreich-Wertung), Austria’s Leading Companies (bereits zum vierten Mal Landessieger Wien, Rang 3 bundesweit, Wirtschaftsblatt), Mercur für eine L-WEB Anwendung in den USA (Innovationspreis der Wirtschaftskammer Wien, Sonderpreis "Kooperation" plus Nominierung für den Staatspreis Innovation).
  • In den Niederlanden empfängt das berühmte Kröller-Müller-Museum mit seiner einzigartig umfassenden Schau prominenter Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts jährlich an die 250.000 Besucher. Die Beleuchtungssteuerung mittels L-DALI Controllern und L-VIS Touch Panels stellt in diesem einzigen Tageslicht-Museum Europas eine besondere Herausforderung dar.
  • Im spanischen Bilbao wird der 165 Meter hohe Iberdrola Tower fertiggestellt. Auf den 41 Etagen des Beton-, Stahl- und Glasgiganten steuern 70 L-DALI Controller und 35 L-INX-110 Automation Server 20.000 DALI Leuchten und 5.000 automatische Jalousien.
2010 loncom
  • Vorstellung der neuen, „großen“ L-VIS 12.1/15 und der „Alleskönner“ L-INX 120/220 Automation Server für LonMark Systeme und BACnet Netzwerke.
  • Erstauslieferung der L-WEB Software-Komponenten LWEB-821 und LWEB-822.Die Zahl der LOYTEC-Mitarbeiter ist mittlerweile auf 40 gestiegen.
  • Auszeichnungen: Austria’s Leading Companies (Landessieger Wien, Rang 3 bundesweit, Wirtschaftsblatt), Product of the Year (LonMark International, für den LINX-121 Automation Server).
  • ThyssenKrupp eröffnet seine neue Konzernzentrale in Essen, Deutschland. 320 LIP-3ECTB und 320 LT-33 von LOYTEC wurden dort eingebaut.
  • Ende des Jahres wird das – gemessen an der Bruttogeschossfläche - größte Bürogebäude Deutschlands fertig. Die Mediengruppe RTL kann ihr neues Domizil in den denkmalgeschützten Rheinhallen in Köln beziehen. 230 L-IPs verschiedener Bauart wurden für das Netzwerk verwendet, eine spezifische Software-Lösung für den Redundanzbetrieb der Gebäudemanagementebene eigens dafür von LOYTEC entwickelt.
2009 10_jahre_loytec
  • Entwicklungsstart der neuen embedded Plattform (ARM9) für zukünftige L-INX, L-VIS und L-ROC Produkte.
  • Entwicklungsstart der L-IOB Produkt-Familie.
  • 10-Jahres-Feier, 35 Mitarbeiter.
  • Gehäusewechsel, ab nun werden die LOYTEC-typischen blau-grauen Gehäuse für alle Produkte verwendet.
  • Das 2. Buildings under Control Symposium wird in Wien abgehalten.
  • Auszeichnungen: Product of the Year (LonMark International, für das LVIS-3E115 Touch Panel), Innovativste Anwendung (Wiener Zukunftspreis), Best Business Award für nachhaltige Unternehmensführung.
  • Das spektakulärste Stadium der Welt, das „Dallas Cowboys Football Stadium“ in Texas, wird eröffnet. Auch 35 LOYTEC L-IP Router leisten ihren Beitrag zum reibungslosen Gelingen dieser technischen Meisterleistung.
  • Die „Oasis of the Seas“, das größte Kreuzfahrtschiff der Welt, läuft von Stapel. An Bord sorgen 50 LIP-33ECRB Redundant Router von LOYTEC für die verlässliche Vernetzung der Raumklimaregelungen.
2008 lweb_symbols
  • L-WEB und L-INX werden erstmals dem Markt präsentiert, eine viel beachtete Innovation.
  • Auszeichnungen: „Mercur“ für innovativster Betrieb (Wiener Wirtschaftskammer), Austria’s Leading Companies (Landessieger Wien, Rang 5 bundesweit, Wirtschaftsblatt), „Pegasus“ für außergewöhnliche wirtschaftliche Leistung (Land Oberösterreich).
2007 BUCS 2007
  • Gründung des Außenbüros Paris für Forschung und Entwicklung.
  • Veranstaltung des 1. Buildings under Control Symposiums in Wien.
  • Auszeichnungen: „Trio“ des Jahres (Kategorie innovative Dienstleistung, Wirtschaftskammer Österreich), „Schrittmacher“, der Unternehmerpreis für die beste Geschäftsidee (Oberösterreichische Rundschau), Best Business Award für nachhaltige Unternehmensführung.
2006 loytec_headquarters
  • Übersiedlung ins neue Firmengebäude Blumengasse 35, 1170 Wien.
  • L-DALI und L-GATE werden erstmals ausgeliefert.
  • Auszeichnungen: Nominierung von Hans-Jörg Schweinzer zum Unternehmer des Jahres in der Kategorie Start-up durch Ernst & Young, Austria’s Leading Companies (Landessieger Wien, Rang 3 bundesweit, Wirtschaftsblatt), Finalist beim „Mercur“ für das innovativste high-tech Produkt (Wiener Wirtschaftskammer).
  • In Berlin wird der neue Hauptbahnhof in Betrieb genommen. Das bedeutet auch für 352 Geräte von LOYTEC, darunter L-IP Router, L-Switches und L-Terms, Arbeitsbeginn.
  • In Shenyang, China, öffnet die internationale Gartenausstellung ihre Pforten – mit dem weltweit größten Gewächshaus und einer Ausstellungshalle von 12.000 Quadratmetern. Die CEA-709 Technologie wird für HVAC und Straßenbeleuchtung verwendet. Leistungsfähige Netzwerkanalyse-Tools und Infrastrukturkomponenten von LOYTEC kommen dabei zum Einsatz.
2005 Ernst & Young Office Complex
  • LOYTEC wird Mitglied bei der BACnet Interest Group (BIG EU).
  • LOYTEC wird Partner bei LonMark International.
  • Auszeichnungen: Sonderpreis als innovativster KMU beim „Mercur“ (Innovationspreis der Wiener Wirtschaftskammer), Österreichischer Export Preis, Kategorie Information & Consulting für überdurchschnittlichen Erfolg auf Auslandsmärkten.
  • In Sydney, Australien, wird der neue Ernst & Young Bürokomplex eröffnet. L‑Switches, L‑IPs und L‑Proxys sorgen dafür, dass die Automation der 44 Stockwerke perfekt funktioniert.
2004 LVISold
  • Das L-VIS Touch Panel für LonMark Systeme und der System on a Chip LC 3020 werden aus der Taufe gehoben.
  • Erste ISO 9001:2000 Zertifizierung.
  • Gründung des Außenbüros in Deutschland.
  • LOYTEC wird LonMark International Associate Mitglied.
    Verleihung der „Staatlichen Auszeichnung“ durch die Republik Österreich zur Führung des Staatswappens im Geschäftsverkehr.
  • Auszeichnungen: Platz 2 im jährlichen Ranking der Top-Jungunternehmen (Gewinn), erfolgreichstes Jungunternehmen in der Kategorie bester Dienstleistungsbetrieb (junge Wirtschaft Wien), „Pegasus“ für außergewöhnliche wirtschaftliche Leistung (Land Oberösterreich).
2003 loytec_logo_americas
  • Gründung LOYTEC Americas Inc. mit Sitz in Texas, USA.
  • Hans-Jörg Schweinzer wird erstmals in den Vorstand von LonMark Deutschland gewählt.
  • Drei Mitarbeiter der ersten Stunde werden als weitere Gesellschafter am Unternehmen beteiligt, die Zahl der Eigentümer steigt damit auf Acht, alle arbeiten im Unternehmen mit.
  • Auszeichnungen: 1. Platz im jährlichen Ranking der Top-Jungunternehmen in der Sparte Export, 5. Platz im Gesamtranking (Gewinn), „Mercur“ für das innovativste high-tech Produkt (Innovationspreis der Stadt Wien).
  • Der 136 m hohe Gallileo-Tower, ein Bürohochhaus in Frankfurt, wird fertig gestellt. 64 Komponenten von LOYTEC, darunter Router und Gateways, sorgen für perfekt vernetzte Gebäudeautomation.
2002 LIP_Photo_small
  • Patentantrag und Erstauslieferung des Multiport Gateways L-Proxy für LonMark Systeme.
  • Erstauslieferung des L-IP Routers zur Verbindung von LonMark TP/FT-10 Kanälen über das Intranet/Internet.
2001 LS-13333C
  • L-Switch Router Markteinführung, der Grundstein für den wirtschaftlichen Durchbruch ist damit gelegt.
2000 LC-PP
  • Release des Communication Co-Processors LC 7093; Fertigung in Deutschland.
1999 loytec_logo_541x117
  • Gründung der LOYTEC electronics GmbH, Soft- und Hardwareentwicklung für Gebäudeautomation, mit fünf Gesellschaftern; hervorgegangen aus einem Spin off von der TU Wien (Institut für Computertechnik).
  • Erstes Produkt am Markt: LPA-006 Protokollanalysator für LonMark Systeme.