EU Cookie Law Script 1

     We use cookies to make our websites easier to use. By browsing our websites you agree to our use of cookies.

LTE

LTE

Die LTE-Funktion bezieht sich auf die Mobilfunkstandards für LTE, UMTS/HSPA+ und GSM/GPRS/EDGE. Genehmigt für die Regionen:

Deutsche Telekom (Europa), Verizon/AT&T/Sprint/U.S. Cellular/T-Mobile* (Nord Amerika), Telus/Rogers* (Kanada), GCF (Global), CE , FCC/PTCRB (Nord Amerika), IC (Kanada), Anatel (Brasilien), IFETEL (Mexiko) SRRC/CCC/NAL (China), KC (Südkorea), NCC (Taiwan, China), JATE/TELEC (Japan), RCM (Australien & Neuseeland), FAC* (Russland), NBTC (Thailand), IMDA (Singapur), ICASA (Südafrika)

Die entsprechenden LOYTEC-Geräte benötigen dazu das LTE-800 Interface, welches über USB angeschlossen wird und einen einfachen und schnellen Weg zur Anbindung von Liegenschaften bietet. Über einen eingerichteten VPN-Zugang kann auf definierte Dienste zugegriffen werden. Das LTE-Interface kann auch zum Versenden von SMS verwendet werden. Typische Applikationen sind beispielsweise Fernwartung, Energiemonitoring, Visualisierung einer Liegenschaft oder SMS-Alarmmeldungen.

* in Entwicklung.