EU Cookie Law Script 1

     We use cookies to make our websites easier to use. By browsing our websites you agree to our use of cookies.

Flughafen Manchester, Manchester, Großbritannien, 2016

Flughafen Manchester

Das LOYTEC Competence Center Calon installierte in Zusammenarbeit mit dem Systemintegrator Building Environment Control bereits im Jahr 2013 im Terminal 2 des Flughafens Manchester ein modernes DALI Lichtsystem mit Konstantlichtregelung und Anwesenheitsdetektion. In weiteren Projektabschnitten wurde diese intelligente und ganzheitliche Lichtlösung nun auch in den öffentlichen Bereichen der Terminals 1 und 3 umgesetzt. Im Hinblick auf das Projektziel eines reduzierten Energieverbrauchs wurden außerdem die bestehenden Lampen durch eine moderne LED-Lösung ersetzt.

Im Zuge des Projektes wurden in allen Bereichen DALI Bewegungs-/Tageslichtsensoren installiert. Diese liefern den eingesetzten DALI Controllern von LOYTEC die benötigten Informationen, um das Licht in unbelegten Bereichen automatisch abzuschalten. Durch tageslichtabhängige Regelung des Leuchtendimmwerts wird das natürliche Licht genutzt und somit zusätzliche Energie eingespart..

Die LOYTEC L-DALI Controller in den Schalträumen der Terminals verbinden den DALI-Kontrollbus mit dem BACnet basierenden Gebäudemanagementsystem. Das Systemdesign ermöglicht nicht nur eine gänzlich dynamische Lichtlösung, sondern bietet ebenfalls ein komplettes System zur Überwachung des Energieverbrauches sowie des Gerätestatus und liefert detaillierte Berichte über Fehlerzustände. Informationen aus dem Gesamtsystem werden bis hin zur einzelnen Leuchten- und Sensorebene geliefert. Das Systemdesign basiert auf offenen Protokollen (BACnet und DALI) für die Kommunikation zwischen Sensoren und Controllern und bietet darüber hinaus Flexibilität hinsichtlich zukünftiger Erweiterungen. Das Lichtsteuersystem ist ein integraler Bestandteil des Gebäudemanagementsystems. Dies ermöglicht eine vollständige grafische Umsetzung kombiniert mit detaillierten Berichtfunktionen zur Unterstützung des Wartungsteams vor Ort. Die gänzlich webbasierte Systemlösung ist sowohl intern als auch extern verfügbar.

Im Jahr 2014 wurde nach einer erfolgreichen Erprobungsphase das Gebäudemanagementsystem mit dem Fluginformationssystem (Chroma) des Flughafens verknüpft, wodurch zusätzlich Energie durch dynamische Zeitplanung eingespart werden konnte. Licht-Sollwerte können seither basierend auf Echtzeit-Flugbewegungen angepasst werden und somit Effizienz und Einsparungen hinsichtlich der Beleuchtung maximieren.

Die intelligente Beleuchtungssteuerung und Gebäudesteuerung stellt sicher, dass Energie nur dann verbraucht wird, wenn diese auch benötigt wird. Das Lichtsteuerungssystem gewährleistet, dass elektrische Energie für die Beleuchtung nur dann genutzt wird, wenn das Lichtlevel unter einen voreingestellten Schwellenwert fällt und auch nur dann, wenn eine Anwesenheit in diesen Bereichen erkannt wurde. Die Ergebnisse sind sehr beeindruckend: Mit einer Energieeinsparung von bis zu 89 % konnten insgesamt sieben GWh an elektrischer Energie pro Jahr eingespart werden (siehe Tabelle unten).

Zusätzlich bietet das System umfangreiche Management-Informationen über jede einzelne Leuchte, wie Installationsdatum, Dimm-Level, Störungen und gesamter Energieverbrauch. Diese Daten sind entscheidende Instrumente, um das Team des Manchester Airports bei der Optimierung der (Energie-) Effizienz und der Nutzung des Flughafens zu unterstützen.

Im November 2016 wurde das Manchester Airport Project mit dem LUX Award 2016 in London als "Project of the Year 2016" in der Kategorie "Industrial and Transport Lighting" ausgezeichnet. 

 

  Verbrauch vor den Effizienzmaßnahmen

Verbrauch nach dem Leuchtenaustausch

Verbrauch nach zusätzlichen Einsparungen aufgrund der Automationsfunktionen Gesamte jährliche Einsparungen durch Leuchtenaustausch & Automationsfunktionen
 Ort  MWh  MWh  Einsparung  MWh       Einsparung  MWh  Einsparung
 Terminal 1  2942  1112  62 %  440  60 %  2502  85 %
 Terminal 2  3739  1514  60 %  576  62 %  3163  85 %
 Terminal 3  1657  582  65 %  184  68 %  1473  89 %
 Gesamt  8338  3208    1200    7138  

 

Hauptmenü mit Bereichsbeispiel  Walkway - Flughafen Manchester   Abfluggate_Lichtsystem

 

Interessante Punkte

Standort Manchester, Großbritannien

Knotenanzahl DALI-Leuchten: > 9500 und DALI-Multisensoren: > 1200
Topologie BACnet, DALI

Beteiligte Firmen Calon, Building Environment Control

LOYTEC Komponenten    

85 x LDALI-ME204

LOYTEC Tools
k.A.