EU Cookie Law Script 1

     We use cookies to make our websites easier to use. By browsing our websites you agree to our use of cookies.

L-IP Router CEA-709

lip-33ectc
CEA-709OPC UAOPC XML-DAWireless Local Area Network (WLAN)LTESNMPEthernet (auch Ethernet-Switch)CEA-709-Router-FunktionLokale HandbedienungNetzwerksicherheitFernzugriff / Remote AccessWebserver zur GerätekonfigurationVNC (Virtual Network Computing)Backup / RestoreLWEB-900 Integriertes GebäudemanagementsystemUL-zertifizierte KomponenteUL-gelistete Produkte

Inhalt

Die L-IP Router LIP‑1ECTC, LIP‑3ECTC, LIP‑33ECTC und LIP‑3333ECTC verbinden im LonMark-System 2-Draht-Kanäle (TP/‌FT‑10 oder TP/‌XF‑1250) mit dem Ethernet/‌IP-Kanal (IP‑852). Dazu vermitteln sie CEA‑709 Daten­pakete über einen LonMark IP‑852 Kanal, wobei LAN, Intranet und Internet unter­stützt wird. Die Verbindung mit dem IP-Netzwerk erfolgt über einen Ethernet-Anschluss.

Für die optimal passende Anbindung von Zweidrahtkanälen an den IP-Kanal steht der L-IP in 4 verschiedenen Versionen zur Verfügung: 4 x TP/‌FT-10, 2 x TP/‌FT-10, 1 x TP/‌FT10 oder 1 x TP/XF-1250. Jede Version unterstützt die Betriebsmodi „Smart Switch Mode“ und „Configured Router Mode“.

Zur einfachen Integration auf der IP-Seite stellt der L-IP ein Web-Interface zur Ver­fügung, das bei den L-IP Routern LIP‑1ECTC, LIP‑3ECTC, LIP‑33ECTC und LIP‑3333ECTC auch über eine verschlüsselte Verbindung via HTTPS genutzt werden kann. Über dieses Web-Interface wird auch der eingebaute CEA-852 Configuration Server eingeschaltet und konfiguriert. Der Configuration Server ist damit immer online im Netzwerk vorhanden und es wird kein weiteres Software-Tool benötigt.

Neben der Router-Funktion bieten L-IP Router hervorragende Möglichkeiten der Fehlersuche und -analyse. Sie erlauben dem LPA (LOYTEC Protocol Analyzer) über den Ethernet/‌IP Kanal einen transparenten Zugriff auf die Zweidrahtkanäle (TP/‌FT-10 oder TP/XF-1250) – lokal oder auch über eine Internetanbindung. Dies ermöglicht eine schnelle Analyse der Datenkommunikation und erspart eine zeitaufwendige Fehlersuche. Alle Systemregister stehen als OPC XML-DA und OPC UA Datenpunkte zur Verfügung.

Die L-IP Router LIP‑1ECTC, LIP‑3ECTC, LIP‑33ECTC und LIP‑3333ECTC sind mit zwei Ethernet-Ports ausgestattet. Diese können entweder über den internen Switch miteinander verbunden werden oder es wird jeder der Ports in ein separates IP-Netzwerk konfiguriert.

Werden die Ethernet-Ports für zwei separate IP‑Netze konfiguriert, so kann beispielsweise ein Port an ein WAN (Wide Area Network) angeschlossen werden, um darüber gesichert (HTTPS) zu kommunizieren, während der zweite Port in ein ungesichertes Netzwerk (Gebäude-LAN) konfiguriert wird, wo die typischen Protokolle der Gebäudeautomation ablaufen (z. B. IP‑852). Natürlich verfügen diese Geräte auch über eine eingebaute Firewall, um Protokolle auf den entsprechenden Ports zu isolieren. Die eingebaute VPN-Funktion ermöglicht das einfache Aufsetzen einer VPN-Umgebung und die sichere Einbindung von Liegenschaften. Mit dem LTE-800 Interface können Liegenschaften auch per Mobilfunk angebunden werden.

Mit dem internen Ethernet-Switch lassen sich Linientopologien (Daisy Chaining) mit bis zu 20 Geräten aufbauen, die die Kosten für den Netzwerkaufbau reduzieren. Zusätzlich ist der Aufbau einer redundanten Ethernet-Vernetzung möglich (Ringtopologie), mit der die Zuverlässigkeit erhöht wird. Die redundante Ethernet-Vernetzung wird durch das „Rapid Spanning Tree Protocol“ (RSTP) ermöglicht, welches von den meisten verwaltbaren (managed) Switches unterstützt wird.

lip_overview

LIP_Web_UI

L-IP Router CEA-709 Produkte


LIP-1ECTC
LIP-1ECTC

CEA-709/IP-852 Router, 1 x TP/XF-1250, 2 x Ethernet Port (IP-852)

Preis anfragen
Dokumentation und Software
3D-Ansicht

LIP-3ECTC
LIP-3ECTC

Nachfolger von LIP-3ECTB, CEA-709/IP-852 Router, 1 x TP/FT-10, 2 x Ethernet Port (IP-852)

Preis anfragen
Dokumentation und Software
3D-Ansicht

LIP-33ECTC
LIP-33ECTC

Nachfolger von LIP-33ECTB, CEA-709/IP-852 Router, 2 x TP/FT-10, 2 x Ethernet Port (IP-852)

Preis anfragen
Dokumentation und Software
3D-Ansicht

LIP-3333ECTC
LIP-3333ECTCNachfolger von LIP-3333ECTB, CEA-709/IP-852 Router, 4 x TP/FT-10, 2 x Ethernet Port (IP-852)
Preis anfragen
Dokumentation und Software
3D-Ansicht

LPOW-2415B
LPOW-2415B

Netzgerät mit externem Spannungsausgang 24 VDC, 15 W

Preis anfragen
Dokumentation und Software
3D-Ansicht

LWLAN-800
LWLAN-800

Drahtlose LAN-Schnittstelle IEEE 802.11bgn

Preis anfragen
Dokumentation und Software
3D-Ansicht

LT-03
LT-03

Abschlusswiderstand für 1 x TP/FT-10 oder TP/LPT-10 (Bus- oder freie Topologie), 1 x Netzwerkwerkanschluss RJ45

Preis anfragen
Dokumentation und Software
3D-Ansicht

LT-13
LT-13

Abschlusswiderstand für 1 x TP/FT-10 oder TP/LPT-10 (Bus- oder freie Topologie), 1 x TP/XF-1250

Preis anfragen
Dokumentation und Software
3D-Ansicht

LT-33
LT-33

Abschlusswiderstand für 2x TP/FT-10 oder TP/LPT-10 (Bus- oder freie Topologie)

Preis anfragen
Dokumentation und Software
3D-Ansicht

 

Verwandte Links