EU Cookie Law Script 1

     We use cookies to make our websites easier to use. By browsing our websites you agree to our use of cookies.

LTE Schnittstelle

LTE 800

Inhalt

Die LTE-Schnittstelle erweitert ein LOYTEC-Gerät um eine drahtlose Mobilfunkverbindung im LTE-Netzwerk eines Mobilfunkanbieters. Die LTE-800 Schnittstelle kann mit L‑INX Automation Servern, L‑ROC Room Controllern, L‑DALI Controllern, L-IOB I/O und LIOB-AIR Controllern, den L‑GATE Universal Gateways, den L‑IP Routern der Serie ECTC, dem NIC709‑IP3E100C Remote-Netzwerk- Interface und mit den L‑VIS Touch Panels verwendet werden. Dabei wird die LTESchnittstelle einfach an den USB-Port angeschlossen. Die Stromversorgung der LTE-Schnittstelle erfolgt über den 24 V Spannungsanschluss.

Die LTE-Schnittstelle verwendet den Kommunikationsstandard für LTE, UMTS / HSPA + und GSM / GPRS / EDGE. Genehmigt für die Regionen:

GCF* (Global), Verizon*/AT&T*/FCC*/PTCRB* (Nordamerika), CE* (Europa), RCM* (Australien), IC* (Kanada), Anatel* (Brasilien), IFETEL* (Mexiko), CCC* (China), NCC* (Taiwan), KC* (Südkorea), JATE*/TELEC* (Japan), NBTC* (Thailand), ICASA* (Südafrika), FAC* (Russland)

Nachdem Sie eine LTE-800 Schnittstelle an den USB-Port des entsprechenden LOYTEC-Geräts angeschlossen haben, ruft das LOYTEC-Gerät seine IP-Konfiguration vom LTE-Provider ab. Das LOYTEC-Gerät verbindet sich über die eingebaute VPN-Funktionalität mit dem mobilen Netzwerk und ist damit über die OpenVPN-Netzwerktechnologie erreichbar. Dies gewährleistet einen sicheren Kommunikationspfad im LTE-Netzwerk. Alle Netzwerkdienste des LOYTEC-Geräts können an der LTE-Schnittstelle genutzt werden und sind durch die integrierte Firewall geschützt. Die LTE-800-Schnittstelle bietet eine praktische und einfache Lösung, um entfernte Liegenschaften über ein VPN-Netzwerk miteinander zu verbinden und definierte Vor-Ort-Dienste bereitzustellen. Zu den Anwendungen zählen Remote-Management sowie übersichtliche Darstellung von Verbrauchswerten verteilter Liegenschaften.

Auch SMS-Übertragung direkt vom Gerät wird durch die LTE-800 Schnittstelle ermöglicht. Ähnlich wie bei E-Mails können SMS konfigurierbaren Text und variable Platzhalter enthalten, die zum Zeitpunkt der Übertragung in Datenpunktwerte aufgelöst werden. Zusammen mit einem Alarmdatenpunkt kann die LTE-800 Schnittstelle zur SMS-Alarmbenachrichtigung verwendet werden. Die Übertragung von SMS kann auf Burst- und Langzeitübertragungsraten eingeschränkt werden.

* In Entwicklung

 

LTE Schnittstelle Produkte


LTE-800
LTE-800

USB LTE Interface


(voraussichtlich ab Q3/2019 verfügbar)
Füge dieses Produkt zur Preisanfrage hinzu
Dokumente und Software zum Produkt LTE-800
3D-Ansicht von LTE-800