EU Cookie Law Script 1

     We use cookies to make our websites easier to use. By browsing our websites you agree to our use of cookies.

Datenschutz

Loytec Datenschutzrichtlinie für Kunden

  1. Zweck

Wir verpflichten uns persönliche Daten, die wir von Ihnen als Kunde ("Sie" oder "Kunden") erhalten, zu schützen. In dieser Datenschutzrichtlinie für Kunden (diese "Richtlinie") erklären wir:

  • Welche Informationen wir von Ihnen sammeln.
  • Wie wir diese Informationen verwenden.
  • Wie Sie ihre personenbezogenen Daten abfragen, aktualisieren oder um Löschung bitten können.
  1. Anwendbarkeit

Diese Richtlinie gilt für Ihre persönlichen Informationen und für die Verwendung dieser persönlichen Informationen in jeglicher Form - ob mündlich, elektronisch oder schriftlich.

Diese Richtlinie beschreibt die Maßnahmen von LOYTEC zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Diese Richtlinie wird von allen juristischen Personen eingehalten, die die LOYTEC Electronics GmbH vertreten. Verweise auf "LOYTEC", „LOYTEC Group“, "wir" und "unser" in dieser Richtlinie beziehen sich, abhängig vom Kontext, auf diese separaten juristischen Einheiten, mit der Sie eine Kundenbeziehung haben oder haben könnten.

  1. Verarbeitete Informationen

Wir sammeln Informationen, wie die Informationen auf Ihrer Visitenkarte und Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Ihnen Newsletter, technische Unterstützung, , Werbemaßnahmen, Veranstaltungen und Produktinformationen zur Verfügung zu stellen.

Wir erfassen Informationen auf folgende Weise, einschließlich der Gerätedaten:

  • Informationen, die Sie uns geben: Ihre persönlichen Informationen wie Name, E-Mail-Adresse, Privatadresse, Telefonnummer, Firmenname, Firmenadresse und Jobposition bitten wir Sie auszufüllen, wenn Sie sich für Newsletter anmelden, technischen Support auf unserer Webseite anfordern oder wenn Sie Anfragen bezüglich Back-Office-Services stellen.
  • Ihre Standortinformationen. Da unsere Produkte den Energieverbrauch eines Gebäudes aufzeichnen können, Bewegungssensoren zur Erkennung von menschlichen Bewegungen einbinden können und mit Bediengeräten zur Gebäudesteuerung verbunden werden können, können diese Produkte indirekt Ihre Anwesenheit erfassen.
  • Protokollinformationen: Wenn Sie unsere Dienste in einigen speziellen Anwendungen verwenden, sammeln und speichern wir bestimmte Informationen automatisch in Serverprotokollen. Dies beinhaltet (ist aber nicht beschränkt auf):

Details, wie Sie unsere Anwendungen verwendet haben; Telefon-Log-Informationen wie Telefonnummer, Uhrzeit und Datum der Anrufe, Dauer der Anrufe, Routing-Informationen und Arten von Anrufen; IP-Adresse; Uhrzeit und Datum Ihrer Anmeldung; und Geräteinformationen, einschließlich Hardware- und Softwareeinstellungen.

  1. Verwendungszwecke

Die Informationen, die wir von Ihnen sammeln, werden nur für die Bereitstellung Ihrer Dienste auf Ihre Anfrage verwendet. Zu diesen Dienstleistungen gehören unter anderem die Bereitstellung von Newslettern, Werbemaßnahmen, Veranstaltungen, Produktinformationen (wenn Sie sich für den Newsletter anmelden), technische Unterstützung bei der Nutzung unserer Produkte, Reparatur- und Ersatzservices und / oder Back-Office-Management-Services einschließlich Energieverbrauchsüberwachung, Wartung und Kontrolle unserer in einem Gebäude installierten Produkte.

Wir werden um Ihre Zustimmung einholen, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, bevor Sie unsere Dienste abonnieren.

  1. Datentransfer

Wie die meisten internationalen Unternehmen haben wir bestimmte Aspekte unserer Datenverarbeitung und -verwaltung in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zentralisiert, damit wir unser Geschäft besser verwalten können. Diese Zentralisierung kann dazu führen, dass personenbezogene Daten von einem Land in ein anderes übermittelt werden. Zum Beispiel werden einige persönliche Informationen, die Sie betreffen, an Server außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), insbesondere an Singapur, Taiwan und die Vereinigten Staaten von Amerika, weitergeleitet und dort verarbeitet.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten in ein Land außerhalb des EWR übermitteln, das von der Europäischen Kommission nicht als angemessenes Schutzniveau für Ihre persönlichen Daten angesehen wird, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nur, nachdem Standardvertragsklauseln mit angemessenen oder geeigneten Garantien mit dem Datenimporteur erfüllt wurden. Auf Anfrage erhalten Sie von Loytec eine Kopie der entsprechenden Standardvertragsklauseln, indem Sie eine E-Mail an die in Abschnitt 6 genannte E-Mail-Adresse senden.

  1. Aktualisierung, Korrektur und Löschung Ihrer persönlichen Daten

Sollten Sie die Anforderungen von Artikel 16 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erfüllen, können Sie können die Änderung oder Löschung der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen:

  • Per E-Mail: Sie können uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Wenn Sie eine Anfrage per E-Mail versenden, geben Sie bitte die persönlichen Daten Ihrer Visitenkarte an, einschließlich Ihres vollständigen Namens, Firmennamens und Ihrer Arbeitsstelle, damit wir Ihre Identität und die persönlichen Daten, die wir pflegen, feststellen können. Wir dürfen keine Daten offenlegen, die Ihnen aufgrund geltender Gesetze nicht zustehen (z. B. Daten, die Informationen über eine andere Person preisgeben). Hier können Sie direkt Ihre Benutzerkontodaten aktualisieren: https://www.loytec.com/user/editadress.

  • Klicken Sie auf den Link "Abbestellen": Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, finden Sie im letzten Absatz des Newsletters das Symbol "Abbestellen". Klicken Sie auf den Link "Abbestellen" und senden Sie eine E-Mail. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten ändern möchten, bitten wir Sie, uns eine E-Mail zu senden, wie im vorherigen Abschnitt "E-Mail" beschrieben.

Bevor wir Ihre Anfrage annehmen, werden wir eine Identitätsprüfung durchführen, um sicherzustellen, dass Sie die angegebene Person sind. Wenn wir berechtigte Zweifel haben, dass Sie die angegebene Person sind, werden wir Ihre Anfrage direkt ablehnen. Wenn wir Ihre Anfrage annehmen, sind die Arbeitsschritte, die wir für Ihre Anfrage ausführen, normalerweise kostenlos.

Sie können verlangen, dass wir personenbezogene Daten, die wir über Sie besitzen, aus legitimen Gründen korrigieren, löschen oder nicht weiter verarbeiten, indem Sie eine E-Mail an die oben angegebene Adresse senden. Wenn wir zustimmen, dass die Informationen falsch sind oder dass die Verarbeitung gestoppt werden sollte, werden wir die Informationen löschen oder korrigieren. Sollten triftige Gründe gegen Ihren Antrag sprechen , werden wir Ihnen mitteilen, dass wir nicht damit einverstanden sind und dies dokumentieren. .

  1. Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte außerhalb von LOYTEC weiter, außer wenn einer der folgenden Umstände zutrifft:

  • Weitergabe an Servicepartnern

Unsere Dienstleistungspartner können Dienstleistungen für uns erbringen. Wir müssen Ihre registrierten persönlichen Daten mit Ihnen teilen, um Ihnen die in Abschnitt 4 genannten Dienstleistungen anbieten zu können.

  • Weitergabe an unsere verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften

Wir können Ihre persönlichen Informationen unseren verbundenen Unternehmen und verbundenen Unternehmen oder anderen vertrauenswürdigen Unternehmen oder Personen zur Verfügung stellen, um Ihre Daten für uns zu verarbeiten oder zu speichern.

  • Aus rechtlichen Gründen:

Wir geben Ihre persönlichen Daten an Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen außerhalb von LOYTEC weiter, wenn wir in gutem Glauben der Ansicht sind, dass der Zugriff, die Nutzung, die Aufbewahrung oder die Offenlegung Ihrer Informationen nach vernünftigem Ermessen erforderlich ist,

  • um geltende Gesetze, Vorschriften, Rechtsverfahren oder durchsetzbare behördliche Anforderungen zu erfüllen;
  • zur Durchsetzung unserer Dienstleistungen, einschließlich der Untersuchung potenzieller Verstöße;
  • um mögliche Betrugsfälle, Sicherheitsverletzungen oder technische Probleme  zu erkennen, oder zuverhindern; und
  • um Schutz vor Schäden für unsere Rechte, Eigentums- oder Datensicherheit oder die Sicherheit anderer Benutzer / Personen zu gewährleisten.
  1. Datensicherheit

Wir arbeiten hart daran, Ihre persönlichen Informationen vor unbefugtem Zugriff, Veränderung, Offenlegung oder Zerstörung von Informationen zu schützen. Wir beschränken den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf unsere Mitarbeiter, Vertragspartner und Servicepartner, die Sie kennen müssen, um Dienstleistungen für Sie zu erbringen. Wir schützen Ihre persönlichen Informationen auf die gleiche Weise, wie wir unsere eigenen vor Hacking, illegalem Zugriff und böswilligem Diebstahl durch Dritte schützen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten speichern, bis Sie unseren Newsletter abbestellen oder, wenn wir Ihre Löschanfrage schriftlich per E-Mail erhalten.

  1. Wirkungsbereich

Diese Richtlinie gilt für die in Abschnitt 4 genannten Dienstleistungen, die von LOYTEC und seinen verbundenen Unternehmen angeboten werden.

Diese Richtlinie gilt nicht für die Geschäftspraktiken anderer Unternehmen und Organisationen, die unseren Service bewerben.

  1. Änderungen

Unsere Richtlinien können sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden Ihre Rechte aus dieser Richtlinie ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht reduzieren. Wir werden alle Änderungen im Newsletter veröffentlichen, und wenn die Änderungen erheblich sind, werden wir einen Hinweis oder eine Ankündigung auf unserer Webseite oder durch eine separate E-Mail-Benachrichtigung bereitstellen.

Gültig ab: 25. Mai 2018


Cookie Policy