LDALI-MS2-BT / LDALI-MS4-BT Multisensor

LDALI-MS2-BT LDALI-MS4-BT DALI-2
DALI-2Bluetooth

Inhalt

Der LOYTEC LDALI‑MS2-BT / LDALI-MS4-BT Multisensor dient zur Bewegungs- und Lichtintensitätsmessung und passt perfekt zu den Produktserien der L-DALI Lichtsteuerungen und der LROC-40x Raumautomationsgeräte. Anwesenheit wird durch die gleichzeitige Verwendung von PIR- und Akustiksensoren erfasst. Der Multisensor ist für den Einsatz in typischen Büroumgebungen optimiert, da auch kleine Bewegungen, wie zum Beispiel von Personen, die an einem Schreibtisch arbeiten und eine Tastatur bedienen, erfasst werden.

Der LDALI-MS2-BT deckt bei einer Montagehöhe von 3 m einen Erfassungsbereich von 10,8 m Durchmesser ab und eignet sich ideal zur Abdeckung eines typischen Büroraums oder einer Büroumgebung. Er ist auch als Highbay-Sensor für Montagehöhen von bis zu 12 m geeignet. Der Erfassungsbereich für Montagehöhen zwischen 5 m und 12 m beträgt 256 m2.

Der LDALI-MS4-BT bietet eine flache Linse und der Durchmesser des Erfassungsbereichs beträgt 7 m bei 3 m Montagehöhe.

Die optional erhältliche L-RC1 IR-Fernbedienung ermöglicht durch den integrierten Infrarotempfänger des LDALI-MS2-BT / LDALI-MS4-BT die Steuerung von Raumbeleuchtung, Sonnenschutz und HLK-Systemen. Zusätzlich zu den Sensoren für Anwesenheit und Lichtintensität beinhaltet der LDALI-MS2-BT / LDALI-MS4-BT auch Sensoren für Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Diese Werte können in der Raumautomation zur Berechnung des aktuellen Taupunkts herangezogen werden. Auf der Rückseite des Sensors befindet sich ein Anschluss für drei digitale Eingänge, über den zum Beispiel herkömmliche Schalter und Taster, Fensterkontakte oder Taupunktsensoren angeschlossen werden können. Diese Funktion spart nicht nur zusätzliche Hardware, sondern reduziert auch die Verdrahtungskosten erheblich, da die Eingänge im Raum verdrahtet werden können und die Leitungen nicht mehr zu den Modulen im Schaltschrank gezogen werden müssen.

Alle vom LDALI‑MS2‑BT/LDALI‑MS4‑BT unterstützten Bluetooth‑Beacons (iBeacon, Eddystone‑UID Beacon oder herstellerspezifischer LOYTEC‑Beacon) können für die Lokalisierung in Innenräumen verwendet werden.

Der LDALI-MS2-BT Multisensor verfügt über drei Montagemöglichkeiten: Er kann in einer Standard-Installationsdose montiert werden, in Zwischendecken mittels Montagefedern einrasten oder mit der mitgelieferten Aufputzdose montiert werden. Der LDALI-MS4-BT wird mit Montagefedern in Zwischendecken montiert.

Kommunikation und Stromversorgung erfolgen über den DALI-Bus. Der LDALI-MS2-BT / LDALI-MS4-BT ist DALI-2 zertifiziert (Input Device) gemäß der Norm IEC 62386 2014 und kann in DALI-2-Systemen anderer Hersteller eingebunden werden.

LDALI MS2 BT mount LDALI MS4 BT mount
 
  Montagehöhe / Abdeckung LDALI-MS2-BT Montagehöhe / Abdeckung 
LDALI-MS4-BT
  h [m]d [m]A [m²]α[°]
1,5 5,4 23 122
2,0 7,2 41 122
2,5 9,0 64 122
2,7 9,7 75 122
3,0 10,8 92 122
3,5 12,6 125 122
4,0 14,4 164 122
4,5 16,2 207 122
5,0 18 256 122
6,0 18 256 112
8,0 18 256 96,7
10,0 18 256 84
12,0 18 256 73,6
 
  h [m]d [m]A [m²]α[°]
1,5 3,6 10,0 100
2,0 4,8 17,8 100
2,5 6,0 27,9 100
2,7 6,4 32,5 100
3,0 7,2 40,2 100
3,5 8,3 54,7 100
4,0 9,5 71,4 100
4,5 10,7 90,3 100
5,0 11,9 111,5 100

 

LDALI-MS2-BT / LDALI-MS4-BT Multisensor Produkte


LDALI-MS2-BT
LDALI-MS2-BTDALI-2 Multisensor (Anwesenheitserkennung, Helligkeitssensor, IR Empfänger, Temperatursensor, Luftfeuchtigkeit, 3 Digital-Eingänge, Bluetooth), für Montagehöhen bis zu 12 m
Preis anfragen
Dokumentation und Software
3D-Ansicht

LDALI-MS4-BT
LDALI-MS4-BTDALI-2 Multisensor (Anwesenheitserkennung, Helligkeitssensor, IR Empfänger, Temperatursensor, Luftfeuchtigkeit, 3 Digital-Eingänge, Bluetooth, flache Linse), für Montagehöhen bis zu 5 m
Preis anfragen
Dokumentation und Software
3D-Ansicht

L-RC1
L-RC1

Infrarot-Fernbedienung für Raumautomationsapplikationen

Preis anfragen
Dokumentation und Software
3D-Ansicht


 

Leistungsmerkmale

  • Einfache Integration in LOYTEC L-DALI Lichtsysteme und LROC-40x Raumautomationslösungen mit speziellem Augenmerk auf Lichtregelung und Reduzierung der Energiekosten
  • DALI-2 zertifiziert (Input Device) gemäß der Norm IEC62386-101, IEC62386-103, IEC62386- 301, IEC62386-303 und IEC62386-304
  • Anwesenheitserkennung mit hoher Empfindlichkeit - Duale Technologie (PIR und akustisch, separate Empfindlichkeitsparameter pro Technologie, Empfindlichkeit einstellbar), optimiert für Office-Anwendungen
  • Helligkeitsmessung
  • Integrierter Infrarotempfänger für die optional erhältliche L-RC1 IR-Fernbedienung
  • Temperatursensor
  • Feuchtigkeitssensor
  • 3 Digital-Eingänge (potenzialfreier Kontakt)
  • Konfigurierbare Bluetooth-Beacons und -Dienste: Navigation in Gebäuden, Gerätelokalisierung (Asset Tracking) und Zugriff auf die LWEB-900 Raumbedienlösung
  • Der LDALI-MS4-BT kann direkt in Zwischendecken montiert werden (mittels beigelegter Montagefedern).
  • Der LDALI‑MS2-BT kann in einer Standard-Installationsdose, direkt in Zwischendecken (mittels beigelegter Montagefedern)oder Aufputz (mit der mitgelieferten Aufputzdose) montiert werden.
  • Multimaster-kompatibel, bis zu 16 LDALI-MS2-BT-Sensoren pro DALI-Kanal (bei ausreichend dimensionierter Busversorgung)
  • Stromversorgung erfolgt über den DALI-Kanal (keine externe Stromversorgung notwendig)
  • Der Sensorkopf des LDALI-MS2-BT kann bis zu ±15° vertikal geneigt werden.
  • Flache Linse (LDALI-MS4-BT)
  • Firmware Update über DALI

LDALI MS2 BT LDALI MS4 BT mounting options





Technische Daten

Technische Daten
Typ  LDALI-MS2-BT LDALI-MS4-BT
Abmessungen (mm)

Gesamt-Ø: 104
Unterputz-Ø: 60
Montagetiefe: 30

Gesamt-Ø: 68
Montagebohrung Ø: 58
Montagetiefe: 42

Installation

Montageoptionen:
• In Zwischendecken mittels beigelegter Montagefedern
• In einer Standard-Installationsdose
• Aufputz mit der mitgelieferten Aufputzdose

Montageoptionen:
• In Zwischendecken mittels beigelegter Montagefedern

Stromversorgung DALI Bus, typ. 3 mA /6 mA bei 16 V DC (Bluetooth deaktiviert/aktiviert), max. 10mA (Einschaltspitzenstrom)
Betrieb 0 °C bis 50 °C, 10 – 90 % R.H., nicht kondensierend, Schutzart: IP20
Schnittstellen 1 x DALI
1 x Infrarotempfänger
3 x Digital-Eingänge (potentialfreier Kontakt, nicht überspannungssicher)
1 x Bluetooth-Schnittstelle
DALI Protokoll-Konformität (IEC 62386 Teile) 101 ed2, 103 ed1 (Eingabegerät), 301 ed1 (Digital-Eingänge, IR-Fernbedienung),
303 ed1 (PIR), 304 ed1 (Helligkeitssensor)
Bluetooth & HF-Eigenschaften Maximale Ausgangsleistung: +4 dBm
Frequenzbereich: 2402 - 2480 Mhz
Anwesenheitserkennung PIR und akustisch, Empfindlichkeit einstellbar
Passiv-Infrarot-Bewegungssensor

Durchmesser des Erfassungsbereichs: 10,8 m @ 3 m Montagehöhe (92 m2), 136 Zonen, Öffnungswinkel: 122° (bis 5 m Montagehöhe)

Highbay-Anwendung: 5 m – 12 m Montagehöhe, Erfassungsbereich: 256 m2 (Öffnungswinkel 73,6° @ 12 m, 122° @ 5 m)

Durchmesser des Erfassungsbereichs: 7,2 m @ 3 m Montagehöhe (44 m2), 156 Zonen, Öffnungswinkel: 100° (bis 5 m Montagehöhe)

Montagehöhe max. 12 m max. 5 m
Lichtintensitätsmessung 0 – 4000 lux, Auflösung: 0,125 lux
Temperaturmessung -5 °C to 60 °C, Auflösung: 0,1 °C, Genauigkeit: ±0,2 °C (0 °C bis 70 °C)
Rel. Feuchtigkeitsmessung

0 % – 100 %, Auflösung 0,5 %,
Genauigkeit:
typ. ±2,2 % R.H. @ 25 °C, 20 % – 80 % R.H.
typ. ±4 % R.H. @ 25 °C, 0 % – 20 % R.H. and 80 % – 100 % R.H.

Anschlussdrähte Querschnitt 0,2 – 1,5 mm² [AWG 28 – 14]
Abisolierlänge 6 mm [0.24 in]
Kabellänge für Digital-Eingänge < 10 m
Farbe RAL 9010, reinweiß
Verwendbar mit LDALI‑ME201-U, LDALI‑ME204‑U, LDALI-PLC2, LDALI-PLC4,
LROC‑40x, LDALI‑3E101-U, LDALI‑3E102-U, LDALI‑3E104‑U, LIOB-AIR20, LIOB-591
Maximale Ressourcen
Anzahl von LDALI‑MSx-BT 16 pro DALI‑Kanal, mit ausreichend dimensionierter DALI Bus-Spannungsversorgung