Mittlere Knabenschule Ishbylia, Kuwait, 2017

Ishbylia boysDer gute Eindruck, den der LOYTEC Competence Partner AHMED ISHAQ hinterließ, führte zu einem noch größeren Projekt. Das Bildungsministerium verlangte nach einem zentralen Gebäudemanagementsystem, welches mit der bestehenden elektrischen / mechanischen Niederspannungsanlage arbeitet sowie umfangreiche Überwachungs-, Steuerungs- und Benachrichtigungsfunktionen bietet. AHMED ISHAQ zeigte als LOYTEC Systemintegrator und Full-Service Operator für Asien eine innovative Lösung mit verlässlichem System, welches Kostenreduktion, Energieersparnis, einfache Wartung und eine benutzerfreundliche Oberfläche bietet.  
Die mittlere Jungenschule besteht aus zwei Hauptgebäuden, mehreren Klassenzimmern, Laboren und Administrationsgebäuden, dazu gibt es einen Basketballcourt, eine Moschee, ein Theater, sowie ein Stromversorgungsgebäude und ein Rezeptionsgebäude. Die Schule wird mittels einer mechanischen, elektrischen Niederspannungsanlage und eines Sicherheitssystems gewartet.

Mechanisches System
Die Schule wird von 33 Paketeinheiten in 2 Stufen für Belüftung und Kühlung bedient. 33 LSTAT-80x-G3-L1 Raumbediengeräte verteilt auf 3 L-INX Automation Server via Modbus RTU werden von 33 LIOB-55x via LIOB I/P Modus gesteuert. Der voreingestellte Zeitplan kann für eine vergebene Zeitspanne durch den Benutzer manuell übersteuert werden. Raumbelegung wird ebenfalls berücksichtigt. Interne Wasserpumpen werden von LIOB-55x I/O Modulen im Automatikmodus gesteuert.

Stromversorgungssystem
Zwei 1-MVA-Verteiltransformatoren versorgen die Schule mit Strom. Jeder Zubringer ist mit einem 850 KVA Generator 1600 Ampere ATS (Automatisches Netzumschaltgerät) verbunden. Des Weiteren gibt es zwei 10 kW USV-Anlagen für kritische Lasten. Mit Hilfe von LWEB-802 sowie LWEB-900 wird die vollständige Überwachung des Systemstatus via grafischer Benutzeroberfläche gewährleistet. L-INX Automation Server und LIOB-55x I/O Module ermöglichen im gewarteten Bereich die Distribution und Steuerung der Beleuchtungspanele. Der Energieverbrauch wird aufgezeichnet und Tagesspitzen werden ebenfalls erfasst. Netzwerkkomponenten wie THD (Total Harmonic Distortion) gewährleistet Netzqualität. Der Ladezustand der USV-Anlage sowie Werte für alle Parameter garantieren die Qualität des Backup-Systems.

Beleuchtungssystem
24 Klassenzimmer, Labore und Verwaltungszimmer werden in insgesamt 45 Zonen zusammengefasst und mit 13 LDALI-3E104 Controllern gesteuert. Mit vier Kanälen pro LDALI-3E104 Controller werden damit mehr als 1426 Vorschaltgeräte gesteuert. 2 LDALI-MS1 Multisensoren pro Zone messen Bewegung sowie Lichtintensität. Ein LDALI-BM1 Taster-Koppler erlaubt die Wahl aus drei Voreinstellungen (AUTO-50%, manuelles Dimmen, On/Off). Konstantlichtsteuerung erfolgt für jede Zone mittels LonMark Funktionsprofil, um einen definierten Lux-Level zu erreichen. Durch die Verknüpfung des Präsenzzustandes mit dem Lux-Level werden maximaler Komfort und Energieeffizienz erreicht - auch unter Berücksichtigung des notwendigen Burn-In-Zyklus bei Leuchtstoffröhren. LWEB-802 und LWEB-900 bieten beim Referenzprojekt in Kuwait eine vollständige grafische Steuerung und Überwachung des Systems. Dies wird durch die L-INX Automation Server über LonMark-Schnittstelle (CEA-709) mit DALI-Geräten ermöglicht.

Niederspannung und Systemintegration
Die Schule wird durch ein Feueralarmsystem geschützt: Für jede Zone existieren Rauchmelder und Hitzedetektoren, um im Brandfall zu warnen und eine Evakuierung im Rahmen der Zivilschutzbestimmungen zu ermöglichen. Das gesamte Feueralarmsystem ist in der grafischen BMS Benutzeroberfläche von LOYTEC integriert. Am L-INX Automation Server ist via BACnet-IP Protokoll der Status jedes Detektors abrufbar. Auch das Zutrittssteuerungssystem ist im System integriert, um im Notfall (oder bei Verlust der Zutrittskarten) die Türen steuern zu können. Durch ein ebenfalls integriertes PBX System können alle Systeme einfach erreicht werden. Des Weiteren wird dem Betreiber ein Backup-System zur Verfügung gestellt, welches bei der Systembedienung hilfreich sein kann.  

 boys boys2 boys1 boys3 boys4 boys5 boys6 boys7 boys8 boys9 boys10 boys11 boys12 boys13 boys14 boys15 boys16 boys17 boys18 

 

Interessante Punkte


Standort Provinz Ishbylia, Al Farwaniyah Governorat, Kuwait

Knotenanzahl -
Topologie -

Beteiligte Firmen LOYTEC Competence Partner Ahmed Ishaq Co.

LOYTEC Komponenten               2 x LINX-221 Automation Server
1 x LINX-213 Automation Server
13 x LDALI-3E104-U Lighting Controller
13 x LIOB-550 I/O Modul
22 x LIOB-552 I/O Modul
2 x LIOB-553 I/O Modul
 33 x L-STAT-80x-G3-L1 Raumbediengeräte
92 x LDALI-MS1 Multisensor 
 46 x LDALI-BM1 Tasterkoppler

LOYTEC Tools

LWEB-802 Visualisierung mit Web Browser
LWEB-900 Integriertes Gebäudemanagementsystem