EU Cookie Law Script 1

     We use cookies to make our websites easier to use. By browsing our websites you agree to our use of cookies.

Schulbezirk von Decatur, Indianapolis, USA, 2011

 

Decatur Intermediate Learning CenterDie Mittelschule und das Schulsportzentrum von Decatur, einem Stadtteil von Indianapolis, waren mit einer Situation konfrontiert, wie sie vielen modernen Schulen gemeinsam ist, die ein Gebäude besitzen, das die ganze Woche hindurch unterschiedlichsten Anforderungen sowohl für regelmäßige schulbezogene als auch außerschulische Aktivitäten unterliegt. Um maximale Einsparungen beim Energieverbrauch der Einrichtungen zu erzielen, wurde die Möglichkeit, genaue Zeitschaltpläne für die Nutzung der Räumlichkeiten zu erstellen, zur unabdingbaren Notwendigkeit.

 

Das Problem, das bei der Zeitschaltprogrammierung für die Nutzung von Gebäuden bis hinunter auf die Ebene einzelner Räume auftritt, ist die riesige Menge an notwendigen Zeitschaltplänen und zu planenden Ereignissen. Es hat sich nicht als praktikabel erwiesen, sehr zahlreiche Zeitschaltpläne unabhängig voneinander zu managen.

Wochenansicht LWEB-820 Master SchedulerPerfection Services aus Cincinnati, Ohio, hat in Zusammenarbeit mit LOYTEC eine Zeitschaltprogramm-Lösung für die Schulgebäude von Decatur entwickelt, die die vielfältigen Anforderungen an die Einrichtungen mit Hilfe von LOYTEC L-INX Automation Servern und dem LWEB-820 Master Scheduler voll erfüllt. Zeitschaltprogramme und die zugehörigen Kalender werden auf verschiedenen Hierarchieebenen im Master Scheduler zusammengefasst. Einträge in der höchsten Hierarchieebene wirken sich auf alle Zeitschaltprogramme aus, Einträge auf einer niedrigeren Hierarchieebene beeinflussen nur die Zeitschaltprogramme unterhalb dieser Ebene. Daten wie Schulferien oder Dienstzeiten der Lehrer können zentral gesteuert werden, was sich als günstiger erwiesen hat, als auf jedem Gerät einzeln die Zeitschaltpläne anzupassen. Mit dem L-WEB System können lokal begrenzte Einträge überschrieben werden, um später über den Master Scheduler auf notwendige weitere Anpassungen hin überprüft zu werden.

Da die Installation auch Produkte in ein schon bestehendes LonMark System integrieren musste, waren die L-INX Automation Server insofern eine ideale Lösung, als keinerlei herstellerspezifische Software zur Kommunikation oder Rekonfiguration der Systemarchitektur erforderlich war. Die L-INX Automation Server verfügen über die eingebaute Fähigkeit zwischen dem TP/FT-10 und dem IP-852 Kanal zu routen, was ein zusätzliches Proxy-Gateway nach IP überflüssig macht. Das Konfigurations-Tool läuft auf dem Industriestandard LNS® als LNS-Plug in, was die Integration in die vorhandene LonMark Umgebung noch weiter vereinfacht und eine kosteneffiziente Systemlösung ergibt.


graphical_viz.jpgDie grafische Visualisierung mit Beobachten und Bedienen wird über das auf freien Webservices basierende LWEB-800 erledigt. Die Erstellung von benutzerspezifischen Gebäudegrafiken, Desktop Widgets für den PC oder Kiosk basierende Visualisierung ist mit dem kostenfreien Grafik-Konfigurationstool möglich.


Der Metropolitan Schulbezirk von Decatur verbesserte die Leistungsfähigkeit seiner Einrichtungen mit den Automationslösungen von LOYTEC erheblich und genießt jetzt die Vorteile von Zeitschaltprogramm-Lösungen mit LOYTEC Automationsprodukten, die keinerlei Lizenzgebühren oder weitere Kosten für Geräte-Upgrades verursachen.

 

Interessante Punkte

 

Standort Decatur Township, Indianapolis, USA

Knotenanzahl
300+

Topologie IP-852, TP/FT-10, Modbus RTU

Beteiligte Firmen Perfection Services Inc.

LOYTEC Komponenten
7 LINX-101 Automation Servers

LOYTEC Tools
LWEB-800 Visualization, LWEB-801 Server, LWEB-820 Master Schedule Configurator