EU Cookie Law Script 1

     We use cookies to make our websites easier to use. By browsing our websites you agree to our use of cookies.

Camões Building, Porto, Portugal, 2014

Camões BuildingDas “Camões Building” beherbergt die Firmenzentrale des Kriminalgerichts sowie des Referats für strafrechtliche Ermittlungen und Handlungen. Möglicherweise werden auch noch andere Justizbehörden Portos im Gebäude untergebracht.

Das Gebäude besteht aus insgesamt drei Blöcken, die miteinander verbunden sind und hat eine Gesamtfläche von 14.802 m² die sich auf 11 Stockwerke verteilt. Das Projekt umfasst die Sanierung des Gebäudes inklusive Wartungs- und Erhaltungsarbeiten. Der LOYTEC Competence Partner RACE war mit der Umsetzung des Projekts beauftragt. Die integrale Lösung behinaltet die folgenden Funktionen:

  • Steuerung des Rauchabzugsystems
  • Zentrale Produktion und Verteilung von Warm- und Kaltwasser
  • Integration der Klimaanlage via Modbus
  • Steuerung des Lüftungssystems
  • Integration der Klimaanlage von Büros und offene Räumen via BACnet MS/TP
  • Messungen und Berichte über den elektrischen und thermischen Energieverbrauch
  • Beleuchtungssteuerung

Visualisierung: Zentrale Warm- und KaltwasserproduktionVisualisierung des 7. Stockwerks

Interessante Punkte

Standort Porto, Portugal 

Knotenanzahl ca. 186
Topologie BACNET MS/TP, Lonworks FT10, IP-Netzwerk, Modbus RTU, M-Bus

Beteiligte Firmen RACE, Ferreira Build Power, CGD, Ministério da Justiça

LOYTEC Komponenten       1 x LINX-220, 5 x LINX-210, 1 x LINX-110, 5 x LIOB-150, 9 x LIOB-151, 6 x LIOB-152, 4 x LIOB-100, 4 x LIOB-101, 1 x L-MBUS

LOYTEC Tools

LWEB-900